Conan Exiles § Regelwerk

§ 1. Allgemein

1. Belästigungen, Mobbing, Rassismus, Sexismus und Verleumdung werden auf unserem Server nicht toleriert und bilden eine Ausnahme von gängigen Verwarnungen. Sie werden nach eingehender Prüfung der Sachverhalte mit einem sofortigen Bann bestraft.
2. Hacking, Exploiting, Glitching, Bugusing oder sonstiges Ausnutzen von Fehlern ist verboten und kann mit einem sofortigem Bann geahndet werden.

§ 1.1 Chatregeln

Wie überall anders auch sind selbstverständlich auch bei uns Griefing, spammen, Werbung für andere Server, Beschimpfungen und Beleidungen (von rassistisch bis sexistisch) nicht erlaubt!

§ 1.2 Char/Clannamen

Namen aus dem Real Life wie z.B. von Prominenten, solche die dem Copyright unterliegen oder mit Umlauten/Sonderzeichen/Zahlen sind nicht geeignet.
Dazu gehören auch Namen wie Dark Angelreaper of Death, Supermann2000 oder TheDeStRuCtOr oder ähnliches. Wendet euch an die Admins oder Moderatoren , wenn ihr möchtet, dass eure Namen geändert werden.

§ 1.3 Diebstahl

Diebstahl ist in keinem Fall gestattet!


§ 2. Clangründungspflicht
Auf unseren Servern gilt die Pflicht zur Clangründung. Neue Spieler werden im Lauf der Einführungsquest aufgefordert, einen Clan zu gründen bevor sie die Welt betreten können.
Bitte gründet diese Clans entsprechend auch, wenn ihr die anderen Server erstmalig besucht und wählt den gleichen Namen wie auf dem Ursprungsserver.
Diese Clanpflicht hilft erheblich bei der Serververwaltung und erleichtert uns euch bei etwaigen Problemen Hilfestellung zu geben.
§ 2.1 Clans auf dem Cluster
Der Clan gilt serverübergreifend. Abweichende Clannamen werden umbenannt.
Beispiel:
Auf Exiled Lands heißt der Clan Die Verbannten und auf Isle of Siptah Die Verderbten.
Das ist falsch!

§ 2.2 Clantags

Um die Zuordnung diverser herumstreunender und ggf. Infrastruktur blockierender Begleiter zu ermöglichen, bitten wir euch an den Namen eurer Begleiter den Namen eures Clans hinten anzuhängen. Das ist natürlich nur für Begleiter/Reittiere nötig, die mit euch auf Reisen gehen. So können wir eure Begleiter schonen, wenn wir gezwungen sind Infrastruktur erhaltende Tätigkeiten auszuführen.

§ 2.3 Sammelclan "Verlorene Seelen"

Jeder Spieler, der der Aufforderung, einen Clan zu gründen, nicht nachkommt, wird in den Clan "Verlorene Seelen" verschoben. Dabei verliert er Zugriff auf Thralls und Pets und kann an seinem bisherigen Standort nicht weiter bauen. Nach 5 Tagen werden die quasi herrenlosen Gebäude abgerissen!
Für die "Verlorenen Seelen" gelten gleiche Regeln wie für alle anderen Clans auch!
Frage: Kann ich aus den "Verlorenen Seelen" denn wieder austreten?
Antwort: Selbstverständlich! Solltest du sogar! Und einen eigenen Clan gründen bzw. einem existierenden Clan beitreten. Wer allerdings nur austritt, aber dann keinen eigenen Clan gründet, wird ausnahmslos wieder in die "Verlorenen Seelen" verschoben.
Die "Verlorenen Seelen" sind nur ein Übergang! Zu jedem Monatswechsel werden alle Gebäude gelöscht!


§ 3. Bauregeln
1. pro Clan ist 1 Hauptbase und 1 Außenposten pro Server/Map erlaubt
Ausnahme: Auf Siptah sollte es aufgrund des zerstörerischen Sturms und dem damit einhergehenden reduziertem Platz nur eine Base sein
2. Durchgänge zwischen Regionen auf der jeweiligen Karte dürfen nicht blockiert werden
3. von größeren Ansiedlungen, wie beispielsweise Sepermeru, Neu-Asagarth oder Murun, muss ein Mindestabstand von 20-30 Fundamenten eingehalten werden
4. Spawnpunkte relevanter NPCs oder Ressourcen dürfen nicht oder nur mit ausdrücklicher Genehmigung der Kettenfürsten überbaut werden
5. Temporäre Bauten, wie Lavabrücken, mobile Sklavenräder oder selbst erdachte Fallen für Monster und NPCs, sind nach Gebrauch wieder zu entfernen/mitzunehmen
6. Aufgegebene Basen müssen abgerissen oder deren Abriss bei den Kettenfürsten in Auftrag gegeben werden
7. Es gibt keine Beschränkung zur Bauwerkgröße, aber eine Bitte:
Auf Exiled Lands, der performanceschwächsten Karte, sollten Basen nur ein Gebrauch übliches Ausmaß erreichen.
Ihr wollt aber ein Schloß bauen? Baut ein Schloß, aber bitte auf Savage Wilds. Diese Karte ist deutlich belastbarer als Exiled Lands.
8. Fundamente, besonders die aus Sandstein, sind in Maßen zu verwenden. Große Blockansammlungen belasten den Server, ganz besonders die Karte "Exiled Lands".

§ 3.1 Placeables

1. Kartenräume pro Clan und Server: 1 in der Base
2. 1 großer Tierpferch pro Clan und Server ODER 3 Emberlight/kleine Tierpferche pro Clan und Server
3. Emberlight Pens (Tiergehege wie Hasenstall oder Ziegengehege) pro Clan und Server: 3
4. Sklavenräder pro Clan und Server: 1 stationär in der Base bzw. Außenposten, 1 weiteres mobiles außerhalb*
5. Fischfallen/Krabbenkörbe pro Clan und Server: 5

§ 3.2 Information

Diese Vorgaben dienen der Wahrung einer möglichst guten Serverperformance. Regelverstöße werden kommentarlos gelöscht.

* Nicht in Benutzung befindliche Sklavenräder bitte wieder abbauen und mitnehmen. Es ist gestattet, auf Exiled Lands am Turm der Fledermäuse Räder, Sklavenmeister und Schleimsuppe in einer Kiste zu lagern.


§ 4. Abwesenheit
Da der Gebäude-Verfall bei uns deaktiviert ist, bitten wir euch uns eine längere Abwesenheit (>3 Wochen) bekannt zu geben.
Um die Datenbank sauber zu halten löschen wir regelmäßig inaktive Spieler, Clans und ihre Basen. (ab ca. 4 Wochen unangekündigte Abwesenheit)
Wenn ihr eine Pause macht, in Urlaub fahrt oder aus sonstigen Gründen länger abwesend seid, gebt uns Bescheid, dann ist bei eurer Rückkehr auch alles noch vorhanden.
Anmerkung: einmalig kurz Einloggen alle x Wochen um das letzte Einloggdatum zu aktualisieren gilt nicht als aktiv!


§ 5. Content Creator
Streamen und Videomaterial zu erstellen ist bei uns ohne Nachfrage gestattet. Achtet dabei aber zwingend darauf, dass der Chat im Spiel nicht übertragen/aufgenommen wird!
Wenn gesonderte Anfrage gewünscht sein sollten wendet euch im Discord oder im Spiel an die Kettenfürsten oder Kettenfürsten oder benutzt das Kontaktformular.


§ 6. Admins und Moderatoren
Die Admins und Moderatoren übernehmen auf unseren Servern folgende Aufgaben:
1. Verwaltung der Server, des Discords und der Homepage.
2. Erstellen und Ausführen von Events
3. Entscheidungen die den Server betreffen
4. Hilfe Ingame und im Chat

§ 6.1 Nachricht an Admins oder Moderatoren

1. Das Team erreicht ihr am Besten über Discord im Channel #allgemein oder #ce-chat. Verwendet einfach dazu den Tag Kettenfürsten oder Kettenfürsten , damit wird jeder aus dem Team angepingt.
2. Private Nachrichten sind kontraproduktiv und nicht erwünscht!
Wir alle im Team sind berufstätig und haben ein Privatleben, das HDK-Projekt wird von uns allen als Hobby betrieben. Wir bitten von privaten Anfragen abzusehen.


Die Leitung behält sich vor Entscheidungen in allen Situationen und Begebenheiten auf dem Server zu treffen und wenn nötig auch Konsequenzen für Nichteinhalten von Regeln zu setzen. Jeder Spieler erklärt sich bereit endgültige Entscheidungen der Administration zu respektieren und zu akzeptieren.
Charaktere von den Admins und Moderatoren werden grundsätzlich keinerlei Vorteile gegenüber anderen Spielern haben. Wir sind genauso Spieler und nutzen unsere Rechte nicht aus.